Rheingau-Hochbeet e.K.

Mit der Natur auf Augenhöhe

 

Sie haben schlechten Boden, kümmerliche Pflanzen oder einfach nur keine Lust aufs Bücken, dann ist ein Hochbeet genau das Richtige für Sie. 

Das Hochbeet, das aus einem Holzrahmen verkleidet mit Teichfolie besteht, wird mit groben und feinen Gartenabfällen, Pferdemist und Erde gefüllt und ist so hoch, dass Sie Ihre Gemüse oder Blumen im Stehen pflanzen und pflegen können.

Durch den Verrottungsprozess entsteht Wärme. Dadurch wachsen die Pflanzen schneller und besser. Der Ertrag ist wesentlich höher – ohne chemische Dünger.

Das Unkraut lässt sich bequem entfernen. Das Hochbeet muss nicht umgegraben werden. Es wird mit Gartenabfällen und Erde wieder aufgefüllt. Außerdem sind Ihre Pflanzen vor Schnecken und Wühlmäusen geschützt. Und ein Blickfang ist das Hochbeet, das ich in Ihrem Garten passgenau aus massivem Douglasienholz aufbaue, auch.

Sie müssen das Beet, das ich Ihnen auch befülle, nur noch bepflanzen. Aber auch diese Arbeit nehme ich Ihnen auf Wunsch gerne ab.

 

Die Vorteile auf einen Blick: 

 

-   Komplettaufbau und Befüllung nach Ihren Platzgegebenheiten vor Ort

-   Naturnahes, behindertengerechtes Gärtnern ohne krummen Rücken

-   Deutlich höherer Ertrag

-   Weniger Unkraut

-   Natürliche Nährstoffzufuhr

-   Schutz vor Schnecken und Wühlmäusen

-   Optimale Verwertung Ihrer Gartenabfälle

-   Kann als Frühbeet genutzt werden

-   Lange Haltbarkeit

-   Eignet sich als Sichtschutz

-   Blickfang im Garten

 

  

 


 

 


 

Top

Rheingau-Hochbeet e.K.  | info@rheingau-hochbeet.de